Ebenen verschieben

Das Anordnen und Bewegen der einzelnen Ebenen in Ihrer Grafikdatei ist ausschlaggebend für ein gut arrangiertes Endergebnis. Sie können daher einzelne Ebenen in GIMP gleich in mehrere Richtungen bewegen.

Im Zeichenfenster können Ebenen in X- und Y-Richtung verschoben werden. Im Ebenendock können Sie Ebenen in Ihrer Anzeigereihenfolge ändern, also Bildelemente die weiter im Hintergrund liegen weiter in den Vordergrund setzen oder umgekehrt.

Alle Arbeiten die Sie im Zeichenfenster ausführen beziehen sich immer auf die Ebene die im Ebenendock ausgewählt ist. Es spielt dabei keine Rolle ob diese Sichtbar oder unsichtbar ist (Symbol „Auge“ im Ebenendock).

Schreibe einen Kommentar