GIMP-Handbuch

Das große deutsche Handbuch zu GIMP


Ebenen Transformation

Die Ebenen-Transformation unter GIMP beinhaltet das feste oder freie drehen und spiegeln einzelner Ebenen in Ihrer Grafikdatei.

Ebenen Transformation

Unter der Transformation von Ebenen versteht GIMP das Drehen, Spiegeln und Versetzen von Ebenen, Folien bzw. Layern.

BILD

Damit Sie einzelne Ebenen transformieren können, nutzen Sie bitte das Menü Ebene - Transformation » und wählen dort einen gewünschten Menüeintrag aus.

So funktioniert es in GIMP

Öffnen Sie ein beliebiges Bild oder Foto mit dem Menü Datei - Öffnen... . Wählen Sie für Demonstrationszwecke das Menü Ebene - Transformation - Horizontal spiegeln aus.

Horizontal spiegeln

Klicken Sie einfach auf den Menüpunkt um den Effekt sofort auf die gewählte Ebene anzuwenden.

Horizontal gespiegelt

Als Ergebnis erhalten Sie das Bild oben, die Ebene wurde horizontal gespiegelt.

Optionen und Einstellmöglichkeiten

Die Menügruppe Ebene - Transformation bietet Ihnen einige Optionen zum drehen, spiegeln und verschieben der aktiven Ebene:

Liste der Transformationen

Horizontal spiegeln | spiegelt das Bild horizontal, bzw. waagerecht. Die linke und rechte Seite werden also vertauscht (wie im Beispiel oben zu sehen).

Vertikal spiegeln | Mit dieser Funktion spiegeln Sie die aktive Ebene in der Vertikalen, also in der Senkrechten, Sie vertauschen daher oben und unten.

Um 90o im Uhrzeigersinn drehen | Drehen Sie die Ebene einmal im Winkel von 90 Grad rechts herum.

Um 90o gegen den Uhrzeigersinn drehen | Drehen Sie die Ebene einmal im Winkel von 90 Grad links herum, die Ebene wird also einmal auf die linke Seite gekippt.

Um 180o drehen | Diese Funktion dreht Ihre Ebene um insgesamt 180 Grad, also 2x 90 Grad herum.

Beliebig drehen... | Diese Funktion ist mit dem gleichnamigen Werkzeug aus dem GIMP-Werkzeugkasten identisch. Sie erhalten den Dialog Drehen in dem Sie einen stufenlosen Wert für die Drehung eintragen können.

GIMP-Dialog-Drehen

Geben Sie in diesem Dialog entweder einen numerischen Wert über die Tastatur ein oder verwenden Sie den Schieberegler um einen Wert in Echtzeit vorzugeben.

Versatz... | Mit dieser Funktion versetzen bzw. verschieben Sie den Inhalt der aktiven Ebene um einen benutzerspezifischen Wert.

Transformation Versatz

Geben Sie einen exakten Pixelwert für die X- und Y-Koordinate vor. Die Maßeinheit können Sie in der kleinen Combobox verändern.

Mit Hilfe des Buttons Versatz um (x/2), (Y/2) versetzen Sie den Ebeneninhalt um je die Hälfte des oben eingestellten Wertes.

Die drei Radiobuttons der Option Kantenverhalten legen fest wie GIMP mit frei werdenden oder beschnittenen Bereichen umgehen soll. Zum einen kann der Inhalt der Ebene an der gegenüberliegenden Seite wieder einfließen (sofern er auf der anderen Seite verschwindet). Zum anderen kann frei werdender Platz mit der aktuell eingestellten Hintergrundfarbe aufgefüllt werden oder er bleibt transparent - dafür ist jedoch Bedingung, das die Ebene einen Alphakanal besitzt.



Weiter stöbern


Ebenen tauschen

Ab und zu kommt es vor, das Sie Ebenen einer Grafik in einer neuen Grafik benötigen und diese dahin tauschen müssen. Das ist wirklich ganz einfach.

Ebenen verschieben

Verschieben Sie einzelne Ebenen auf der Zeichnung in X oder Y Richtung an neue Positionen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen wie einfach das mit GIMP geht.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-07-06   Kategorie: Ebenen   Schlagworte: Ebenen • Transformation