GIMP-Handbuch

Das große deutsche Handbuch zu GIMP


Design umstellen

Der Designvorschlag des GIMP folgt den großen Vorbildern am Markt und bietet out of the Box ein dunkles Design für den ersten Start, Sie können das Design jedoch leicht anpassen.

Design umstellen

Sofern Sie ein anderes Design als das dunkles Standard-Schema für Ihr persönliches GIMP einstellen möchten, können Sie diese Änderung natürlich über den Einstellungs-Dialog des GIMP vornehmen. Das dunkle Designschema ist seit Version 2.10 vrobelegt.

BILD: Einstellungsdialog um das Design zu ändern

Wählen Sie im Menü der Dropzone den Punkt Bearbeiten [A] und dann Einstellungen weiter unten im Bild [B]. Es öffnet sich der Einstellungsdialog des GIMP in dem Sie viele persönliche Anpassungen der Software an Ihren eigenen Geschmack vornehmen können.

BILD:

Wählen Sie im Dialog "Einstellungen" die Optionseinstellung Thema [A] oder Symbol Thema [B], um im rechten Bereich [C] Ihre Anpassungen vorzunehmen. Sobald Sie eine Option rechts wählen, aktualisiert GIMP die gesamte Arbeitsoberfläche als Vorschau. Klicken Sie auf OK um zu speichern. Die Optionen können Sie natürlich jeder Zeit wieder auf andere Werte zurück ändern wenn Ihnen ein Look nicht gefällt.

BILD:

Insgesamt stehen Ihnen vier verschiedene Designs und Farbschemas zur Verfügung, diese können Sie auswählen oder miteinander beliebig mischen.



Weiter stöbern


Die Dropzone

Die so genannte Dropzone des GIMP ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt wenn es darum geht Bilder zu laden und für die Bearbeitung zu öffnen.

CHIP.de Installer

Der CHIP.de Installer ist für den Download sehr populär und von einigen Jahren stand er in negativen Schlagzeilen, da mit ihm unerwünschte Software installiert wurde - schauen Sie daher genauer hin.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-07-06   Kategorie: Grundlagen   Schlagworte: Design • Desktop • umstellen • dunkel