GIMP-Handbuch

Das große deutsche Handbuch zu GIMP


Abkoppelbare Dialoge

Mit abkoppelbaren Dialogen können Sie Ihre liebsten Funktionen einfach und leicht griffbereit auf den Desktop platzieren.

Abkoppelbare Dialoge

Sie können alle Menü-Dialoge des GIMP für den dauerhaften Einsatz abkoppeln und permanent eingeblendet lassen.

Viele Grafiker haben einen festen und wiederkehrenden Arbeitsablauf und benötigen daher öfters die gleichen Funktionen. Damit Sie viel Zeit sparen können, erlaubt es GIMP häufig benötigte Funktionen dauerhaft aus dem Menü zu entkoppeln.

Und so funktioniert es mit GIMP

Klicken Sie mit der rechten Maustaste mitten in den Zeichenfläche eines geöffneten Bildes.

Zunächst erscheint ein schwebender Dialog des Systemmenüs. Öffnen Sie nun weitere Ebenen bis Sie am gewünschten Menüpunkt angelangt sind den Sie dauerhaft abkoppeln möchten.

Klicken Sie dann auf die geschtrichelte Linie in diesem Menüfenster und GIMP koppelt das gesamte Menü dieser Selektionsebene für Sie aus.

Einsatzbereich

Wenn Sie oft bzw. regelmäßig immer und immer die gleichen Filter verwenden, macht es Sinn diese vor der Bearbeitung Ihrer Grafik auszukoppeln. Sie sparen dadurch sehr viel Zeit, denn Sie müssen die Menüstruktur nicht immer erneut vollständig ausklappen.

Dies ist problemlos im Einzelfenster-Modus oder auch im Fenster-Modus möglich.



Weiter stöbern


Datei Neu...

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie mit dem kostenlosen GIMP ganz leicht eine neue Datei und eine neue Zeichnung beginnen und welche Vorgaben Sie für Ihr Bild treffen können.

Aktionen rückgängig machen

In GIMP können Sie Arbeitsschritte fast unendlich rückgängig machen, dies wird durch Speicher und Grundeinstellungen festgelegt.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-07-06   Kategorie: Grundlagen   Schlagworte: Dialog • abkoppeln • abkoppelbar