GIMP-Handbuch

Das große deutsche Handbuch zu GIMP


Datei zuletzt geöffnet...

Möchten Sie an kürzlich verwendeten Grafikprojekten weiterarbeiten, dann hilft Ihnen dieser Dialog weiter, um die zuletzt verwendeten Datein zu finden die Sie in der letzten Zeit bearbeitet hatten.

Datei zuletzt geöffnet...

Das Menü Zuletzt geöffnet hilft Ihnen kürzlich verwendete Grafiken schnell wieder zu finden.

GIMP speichert für Sie in einer Art Merkliste die zuletzt verwendeten Dateinamen ab, es spielt dabei keine Rolle ob diese Dateien an verschiedenen Orten oder verschiedenen Speichermedien gelagert wurden.

So funktioniert es in GIMP

Klicken Sie mit der Maus auf das Menü Datei - Zuletzt geöffnet. Es klappt sich ein weiteres Menüfenster auf in dem Sie zehn Dateinamen (sofern Sie schon mindesten zehn Bilder bearbeitet haben) sehen können, es handelt sich dabei um die zuletzt bearbeiteten Dateien chronologisch sortiert.

Am Ende der Liste befindet sich die Option zum Dokumentenindex.

Optionen und Einstellmöglichkeiten

Die Option Zuletzt geöffnet bietet Ihnen vielfältige Einstellmöglichkeiten. Die folgenden Optionen werden unterstützt:

Menü Datei - Zuletzt geöffnet...

Dateiliste 0-9 Die Dateiliste umfasst die letzten 10 Dateien die Sie mit GIMP bearbeitet haben, klicke Sie eine Datei an um diese ohne Umwege zu öffnet. Es spielt auch keine Rolle ob die Dateien auf verschiedenen Datenträgern oder in unterschiedlichen Ordnern verteilt sind.

Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg+1 bis Strg+0 auf der Tastatur verwenden um effektiver und zeitsparender zu arbeiten.

Dokumentenindex Am Ende der Merkliste finden Sie immer die Option zum Dokumentenindex. Klicken Sie darauf um eine vollständiges Journal aller luletzt verwendeten Datein zu öffnen.

Im Journal finden Sie alle verwedeten Dateinamen die GIMP im laufe der Zeit gesammelt hat. Wählen Sie eine Datei aus und klicken das Ordner-Icon an um sie zu öffnen.

GIMP Dokumentenindex Journal

Mit Hilfe des Minus-Icons können Sie gewählte Einträge entfernen. Der Pinsel löscht das gesamte Journal.



Weiter stöbern


Bildschirmfoto mit WinSnap

WinSnap ist ein eingebautes Mini-Programm des GIMP, mit dem Sie Bildschirmfotos anfertigen können. Fotografieren Sie den ganzen Monitor oder festgelegte Fenster und Bereiche ab und importieren diese in GIMP für die Bearbeitung.

Dialog Datei exportieren

Der Speichermechanismus des GIMP hat sich seit der Version 2.8 komplett verändert und wurde den üblichen Standards angepasst. Sie müssen Ihre Bearbeitungen zukünftig exportieren.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-07-06   Kategorie: Grundlagen   Schlagworte: Datei • Dialog • zuletzt