GIMP-Handbuch

Das große deutsche Handbuch zu GIMP


Schieberegler

GIMP nutzt universelle GUI-Elemente die besondere Funktionen haben. Der Schieberegler besitzt daher gleich mehrere Funktionen die Sie kennen sollten.

Schieberegler

Seit der GIMP-Version 2.8.x haben die Entwickler ein neues universelles Element eingefügt, den kombinierten Slider oder auch Schieberegler genannt. Sie werden dieses neue GUI-Element in vielen Filtern und Werkzeugeinstellungen vorfinden.

GIMP Slider

Die Bedienung des Sliders unterscheidet sich deutlich von bekannten Schiebereglern die Sie aus dem Betriebssystem Windows kennen oder ähnlichen Anwendung kennen. Daher eine kurze Beschreibung der Wirkungsweise.

Relativer Regler | Halten Sie den Mauszeige in den Regelbereich des Sliders in die untere Hälfte. Der Mauskursor ändert sich zu einem Doppelpfeil und Sie können mit gedrückter linken Maustaste relativ zum aktuell eingestellten Wert eine neuen Wert vorgeben.

Relative Einstellung des GIMP Sliders

Egal auf welcher Höhe sich der Mauszeiger im Slider befindet, die Mausbewegung wird zum aktuellen Wert addiert oder abgezogen, abhängig davon ob Sie die Maus nach links oder rechts bewegen.

Absoluter Regler | Möchten Sie hingegen des Schieberegler auf einen konkreten Wert einstellen, dann können Sie dies mit der absoluten Funktion vornehmen.

GIMP absoluter Schieberegler

Klicken Sie mit der Maus, so stellt GIMP den Schieberegler auf den Wert der Position des Mauszeigers. Bei Bedarf können Sie diesen auch mit gedrückter Maustaste auf andere Werte verschieben

Numerische Eingabe | Wenn Sie in Ihren Grafiken gerne mit bestimmten numerischen Werten arbeiten möchten, dann können Sie diese auch unmittelbar im Schieberegler mit der Tastatur eintippen.

3x-Klick | Klicken Sie mit der Maus drei mal auf den Wert damit dieser Bereich sich vollständig zu einem Eingabefeld verwandelt. Tippen Sie jetzt den neuen Wert auf der Tastatur ein, bestätigen mit Enter oder klicken mit der Maus an eine andere Stelle.

2x-Klick | Klicken Sie zwei mal können Sie ausschließlich die Vorkommastelle überschreiben, die Nachkommastelle bleibt unverändert (sofern eine vorhanden ist). Alternativ können Sie auch die Hoch/Runter-Tasten auf der Tastatur nutzen, um einen Wert einzustellen.

Spinner | Als Spinner werden die beiden Hoch/Runter -Pfeile an der rechten Seite des Schiebereglers bezeichnet.

GIMP Spinner

Klicken Sie so oft bis Sie den gewünschten Wert erreicht haben oder halten Sie die Maustaste einfach so lange gedrückt bis der Wert erreicht wird den Sie benötigen.



Weiter stöbern


Pixelgrafiken

Was Pixelgrafiken sind klärt dieser Beitrag. Zudem ist das Hintergrundwissen zu Pixelgrafiken wichtig für die Bildverarbeitung.

Schwebende Auswahl

Die so genannte schwebende Auswahl ist eine besondere Ebene des GIMP. Diese Ebene symbolisiert einen Inhalt der noch keine Zuordnung in Ihrer Grafik erhalten hat.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-07-06   Kategorie: Grundlagen   Schlagworte: Regler • Schieberegler • Werkzeuge